Madagaskar - Mineralien

Kampf der Entwaldung - durch Aufforstung.

Madagaskar ist ein wunderschönes Land, mit einer einzigartigen Vielfalt an Bäumen, Pflanzen und Tieren. Aber eines der grössten Probleme ist die Abholzung der Wälder, sei es durch Holzschlag oder durch Brandrodung. 

Es schmerzt, wenn man solchen Situationen begegnet, wie hier in der Nähe von Morondava.


Projekt Daniel

Daniel, ein ausgebildeter Lehrer und Mitarbeiter der ADES Madagaskar, hat sich zum Ziel gesetzt, sein Grundstück, das er von seinem Vater geerbt hat, wieder aufzuforsten und einen privaten Parkt zu errichten, indem sich Lemuren und Vögel wieder wohl fühlen. Mit seinem bescheidenen Gehalt hat er Leute engagiert, die Bäume pflanzen, bewässern und bewachen, damit sie nicht ein Raub der Flammen werden. 

Daniel sensibilisiert die lokale Bevölkerung über die Probleme der Umwelt. Weil er einer der Ihren ist, eine Madagasse mit Herz und Seele, kommt er bei den Einheimischen auch gut an. Sein Wort ist wichtig, es zählt und bewirkt auch etwas. 

Ich habe mich entschieden, dieses Projekt von Daniel, der in meiner Madagaskar-Zeit mein Chauffeur war, zu unterstützen. 

Der Erlös meiner geschliffenen Steine (exkl. Lavabos) geht zu 50 % ins Projekt Daniel

Sie können also mithelfen, dieses private Aufforstungsprojekt zu unterstützen und damit zur Aufforstung in Madagaskar beizutragen. 

Für jeden Stein werden mindestens 2 Bäume gepflanzt und gehegt, damit auch die Lemuren wieder zurückkehren können in eine Gegend, die heute noch öde erscheint. Helfen Sie mit, damit Daniel seinen Traum realisieren kann. Die Natur in Madagaskar wird es Ihnen danken. Und Sie sind erst noch Besitzer eines kleinen Teil dieses Landes, das Handwerker in Madagaskar so schön veredelt haben.